Meldegerät FA-07

1.960,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

circa 2 Wo.

  • 73-159
Meldegerät FA-07 Multifunktionelles Meldegerät für den Fechtsport mit... mehr
Produktinformationen "Meldegerät FA-07"
Meldegerät FA-07

Multifunktionelles Meldegerät für den Fechtsport mit Trefferzähler, Chronometer, Match Anzahl, gelben und roten Karten, usw.

- Gerät für die 3 Waffen
- F.I.E. Zulassung, eignet sich auch für Wettbewerbe höchsten Niveaus
- sehr günstiger Preis, für alle Fechtvereine interessant, endlich kann sich auch ihr Club ein absolut vollausgestattetes Meldegerät leisten
- Anzeige der Informationen in verschiedenen Farben, für eine bessere Lesbarkeit und Ästhetik
- Trotz der Verwendung von großen Ziffern ist das Maß des FA-07 sehr kompakt (55x35 cm), was einen mühelosen Transport im mitgelieferten Koffer ermöglicht
-Trefferzähler: Ziffernhöhe 13 cm, Sichtweite über 55 m
- Chronometer und Match Anzahl: Ziffernhöhe 9 cm, Sichtweite über 35 m
- 1 rote, 1 grüne und 2 weiße Lichter zur Anzeige der Treffer: Hohe Lichtstärke, 180° Sichtbarkeit auf Grund der hervorgehobenen Positionierung
- gelbe und rote Karten, Priorität und Meldelampen für Störungen: Sichtweite über 25 m

- Das hintergrundbeleuchtete Grafikdisplay ermöglicht die gleichzeitige Anzeige mehrerer Informationen: Gewählte Waffe, Namen und Nationalität der Fechter (sofern der Wettkampf netzwerkverwaltet wird), Versorgungsspannung, Lautstärke der Signaltöne, usw.
- Anzeige der Meldungen in 5 Sprachen

- Verwendung von hocheffizienten LED-Gruppen für einen sehr niedrigen Stromverbrauch (0,5A Normalverbrauch) und eine mögliche Versorgung über Batterie; die Batterie gewährleistet einen Dauereinsatz des FA-07 von etwa 10-12 Stunden, während eine Autobatterie von 70 Ah eine Betriebsdauer von 120 Stunden erreicht

- Robuste Infrarot-FERNBEDIENUNG, mitgeliefert, auch per Kabel anschließbar, wie es bei Fechtturnieren hohen Niveaus angefordert wird: Reichweite der Infrarotstrahlen über 20 m. Lithium-Ionen-Batterie mittels entsprechendem Ladekabel wieder aufladbar.
- Ladekapazität: etwa 300 Kampfstunden
- Nützliche Meldungen: Niedrige Batterieladung, Batterie in Ladezustand, Übertragung einer Taste
- über die Fernbedienung gesteuerte Funktionen: Chronometer, Treffer, Match, gelbe und rote Karten , Priorität, Waffenwechsel, Fechterinversion, Matchverwaltung über Netz, usw.

- ETHERNET-Port - der FA-07 ist das erste Meldegerät für den Fechtsport, das über einen solchen Anschluss verfügt, möglich sind 2 sehr nützliche Funktionen:

1)
Netzwerkverbindung für eine einfache Verwaltung eines Wettbewerbs

2) Aktualisierung der Software über PC, wodurch das Einsetzen von zusätzlichen Bauteilen zur Aktualisierung des Gerätes bei Änderungen der Fechtreglements vermieden werden kann

- Zwei RS422 Schnittstellen zur Übertragung aller Daten des FA-08 an externe Aufnahme- und Anzeigesysteme, Kampfgericht-Videosysteme sowie für TV-Einblendungen

- Drei „Serial Data"-Schnittstellen für die Kommunikation mit weiteren FA-07 Meldegeräten sowie anderen Favero Electronic Design Geräten. Alle 5 Anschlüsse sind durch Optokoppler isoliert, um zu vermeiden, dass gefährliche Spannungen über das Gerät die Fechter erreichen können

-
Betrieb auch als REPEATER - Anzeigen. Kaskadenanschlüsse mehrerer FA-07 Geräte möglich: Der erste FA-07 dient als Pistengerät, die anderen als Repeater. Für die Anschlüsse werden gewöhnliche 4 adrige Telefonkabel verwendet, Verbindungen bis zu 100 m leicht und schnell realisierbar, mitgeliefert werden 15 m und 2,5 m lange Kabel. Zudem besteht die Möglichkeit auf einem FA-07 die Anzeigen zu invertieren, sodass man durch eine doppelseitige Anzeige mit zwei Rücken an Rücken positionierten FA-07 Geräten eine 360° Anzeige mit allen Informationen und Lichtern von derselben Seite realisieren kann.

- transparente, stoß- und hiebfeste Frontseite und robustes Metallgehäuse

- Überspannungsschutz
(bei zu hoher Versorgungsspannung schaltet sich das Gerät FA-07 nicht an)

- Lautstärke der Signalhupe einstellbar
von Null (Aus) auf 3 (Max.)

- unterschiedliche Signaltöne
für Trefferanzeige, Ende der Kampfzeit, Chronometer und Anzeige von Betriebsstörungen

- Positionswechsel der Fechter

-
Betrieb im Degen-Übungsmodus möglich, zur Anzeige von schnell aufeinander folgenden Trefffern

- Aktivierung der automatischen Treffer-Zählung beim Degenfechten

- Pausentaste 10 Min.
zur Durchführung ärztlicher Maßnahmen an der Bahn

- automatische Erfassung des drahtlosen "SIM-Wireless"-Systems, Anschluss mittels entsprechendem Stecker

- voreingestellt für die Befestigung und den Anschluss der Lichtsäulen (nicht inbegriffen)

- mitgeliefertes Zubehör
: Netzteil 90-264 V/12 Vdc, Fernbedienung, Transportkoffer, 15 m und 2,5 m Kabel für den Anschluss an die Repeater-Anzeigen, 10 m und 1,3 m Kabel für die Batterieaufladung und den Anschluss der Fernbedienung per Kabel

Eigenschaften:

- Abmessungen und Gewicht: 55 x 35 cm, 8,1kg (inkl. Koffer, Netzteil, Fernbedienung und Kabel)
 
- Stromversorgung: 12 Vdc (10,6-14,5 Vdc), 0,5 A Normal, 2,3 A max. mit den angeschlossenen und eingeschalteten Lichtsäulen. Netzteil 90-264 V/12 inbegriffen


Gesamtpreis
zzgl. Transportkosten.

Die Transportkosten sind abhänigig vom Ort der Anlieferung!

Bitte fragen Sie diese vorher per Mail
mail@boje-sportartikel.de oder telefonisch 0341 351 29 303 an.
Weiterführende Links zu "Meldegerät FA-07"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Meldegerät FA-07"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen